2009

Symposium 2009 am 27./28. März 2009:

Grenzen staatlicher Gewalt

 

Veranstaltungsort:  

Dürkheimer Haus - 1- OG
Kaiserslauterer Str. 1
67098 Bad Dürkheim                     

                   

Freitag, 27. März 2009

PD Dr. Klaus Konhardt (Bonn):
Legitimierung und Begrenzung staatlicher Gewalt (aus philosophischer Sicht)
Prof. Dr. Tatjana Hörnle (Bochum):
Schwierige Notstandsfälle aus moralischer und strafrechtlicher Sicht (unter besonderer Berücksichtigung der sog. Rettungsfolter)

Samstag, 28. März 2009

 Prof. Dr. Wolfgang Schild (Bielefeld):
Rechtsfragen beim Abschuss eines Terrorflugzeugs
Prof. Dr. Hans-Joachim Pieper (Bonn):
Philosophische Positionen zur Todesstrafe